Schülervertretung

Romain-Rolland-Gymnasium Dresden

Wer wir sind...

  • gesetzlich gesicherte und demokratische Interessenvertretung aller Schüler gegenüber Lehrern, Eltern, der Schulleitung und der Öffentlichkeit
  • beteiligt sich aktiv an der Gestaltung des Schullebens zum Wohle der Schüler
  • setzt sich für die Rechte der Schüler ein und verteidigt sie
  • informiert die Schüler über alle Angelegenheiten, die sie, die Schülervertretung selbst oder die Schule allgemein betreffen
  • regt alle Schüler zu einer engagierten, kreativen und demokratischen Mitwirkung in der Schule und im Schulleben an
  • sucht den Dialog mit Lehrern, Eltern und Schulleitung zur Problemlösung
  • besteht aus Schülerrat (Hauptgremium, welches aus allen gewählten Klassensprechern zusammengesetzt wird) und gewähltem SV-Vorstand, der die Schülervertretungsarbeit leitet

WAS SIND DIE ZIELE DER SCHÜLERVERTETUNG?

  • die Interessen und Meinungen der Schüler gegenüber den anderen Mitgliedern der Schulgemeinschaft zu vertreten
  • das Schulklima zu erhalten und zu verbessern
  • Probleme zu lösen und zu vermitteln

WAS SIND DIE AUFGABEN EINES KLASSENSPRECHERS?

  • vertritt die Klasse im Schülerrat und muss dort an der SV-Arbeit mitwirken
  • vertritt die Meinung der Mehrheit der Schüler seiner Klasse und setzt sich auch für sie ein
  • muss Informationen an die Klasse weitergeben
  • sollte einmal pro Monat eine gesetzlich geschützte SV-Stunde veranstalten, um Probleme zu besprechen

Vorstand

für das Schuljahr 2019/20

Johan Georg Hänsch, Schülersprecher

Lilly Pfrogner, Schülersprecherin

Fara Freitag, Schülersprecherin

Hans-Ferdinand Salzmann, Freies Konferenzmitglied

Miriam Tiefel, Freies Vorstandsmitglied

Leopold Finken, Öffentlichkeitsbeauftragter

Henriette Grahl, Stufensprecherin 5/6

Tuvana Kenanoglu, Stufensprecherin 7/8

Jonathan Jakob, Stufensprecher 9/10

Linh Do, Stufensprecherin 11/12

Aufbau des Schülerrates